Tel: 088616995608

Tel: 088616995608

Info@my-marien-apotheke.de

Info@my-marien-apotheke.de

Versand innerhalb 1-3 Werktage

Versand innerhalb 1-3 Werktage

Kosmetik richtig lagern

Gepostet von Coco Fee, am 20.12.2015

Die meisten Frauen werden es nur zu gut kennen. Eigentlich hat man ja schon alles, aber ein Besuch in der Drogerie oder in der Parfümerie und schon hat man wieder zugeschlagen. Der 20ste Lippenstift war aber auch dringend nötig, schließlich ist er eine Nuance dunkler als Nummer 14. Wir wollen euch Tipps für die richtige Lagerung eurer Beautyprodukte geben, damit ihr auch lange etwas davon habt.
Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass auch Kosmetika eine begrenzte Haltbarkeit haben.
Generell gilt es, die Kosmetikprodukte kühl und trocken zu lagern. Das heißt allerdings auch, dass euer Badezimmer leider nicht unbedingt der richtige Ort ist, denn dort herrscht eher ein feuchtes Klima.
Wichtig ist auch, dass ihr Produkte nur mit sauberen Fingern bzw. sauberen Pinseln oder Spachteln benutzt, da ihr sonst schnell Keime auf das Produkt und damit auf eure Haut übertragen können. Also Finger vor der Anwendung immer gründlich waschen und Pinsel regelmäßig mit einem milden Shampoo oder Pinselreiniger säubern.
- Mascara: Mascara gehört zu den Produkten, die am schnellsten verbraucht bzw. ersetzt werden sollten. Ihre Haltbarkeit liegt etwa bei sechs Monaten. Durch ihre flüssige Konsistenz fühlen sich Keime und Bakterien hier sehr wohl und können im schlimmsten Fall Augenentzündungen verursachen.
- Puder und Lidschatten: Es gilt: je trockener das Produkt, desto länger die Haltbarkeit. Daher gehören Puder & Co zu den Kosmetika mit der längsten Haltbarkeit, die etwa 36 Monate beträgt. Wenn ihr sie immer sachgemäß mit einem sauberen Pinsel benutzt, ist sie sogar noch länger. Allerdings ist es hier auch ganz wichtig, die Produkte nicht im Badezimmer zu lagern, da sie Feuchtigkeit aufnehmen und schimmeln können.
- Make-Up, Foundation und Lippenstifte: Diese Produkte sollten am besten im Kühlschrank gelagert werden. Die enthaltenen Fette können nämlich bei zu hohen Temperaturen ranzig werden. Daher sollte die Anwendung etwa 12 Monaten nicht übersteigen. Die Produkte ca. 30 Min vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen, da sie sich sonst schlecht auftragen lassen.
Eine höhere Vorsicht ist bei Naturkosmetik geboten. Dadurch, dass sie keine bzw. nur natürliche Konservierungsstoffe enthalten, ist die Haltbarkeit hier eingeschränkter als bei nicht natürlichen Produkten.
Wir hoffen, mit unseren Tipps habt ihr noch lange Freude an euren Kosmetikprodukten. Wir wünschen euch frohe Weihnachten!

 

Schlagwörter:

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen